News

Die fünfte Runde der 4. Liga Grossfeld Meisterschaft 2018/2019 brachte den Griffins aus Muttenz und Pratteln das erste Mal in dieser Saison einen Nuller ein. Sowohl gegen Biel-Seeland (4:7) wie auch gegen Unihockey Fricktal (1:4) resultierte eine Niederlage.

 

In Runde vier der Unihockey Grossfeld Meisterschaft 4. Liga warteten die Waldenburg Eagles II sowie der UC Moutier. Nach einer unnötigen Niederlage gegen Waldenburg folgte mit einem Sieg gegen Moutier noch ein versöhnliches Ende des Spieltages.

In der dritten Runde der 4. Liga Grossfeld 2018/2019 trafen die Griffins aus Muttenz und Pratteln auf die verlustpunktlosen Squirrels aus Ettingen und die zweitplatzierten Racoons Herzogenbuchsee III. Nach der Niederlage gegen Ettingen folgte mit einem 4:3 Erfolg die umgehende Reaktion gegen Herzogenbuchsee.
 

Die erste Meisterschaftsrunde der vierten Liga 2018/2019 brachte den Griffins Muttenz-Pratteln zwei Partien im heimischen Kuspo Pratteln. Nach einer knappen Niederlage gegen UHC Biel-Seeland II folgte ein Unentschieden gegen UHC Basel United.

Die Griffins treffen in der nächsten Cuprunde auf Ramba Zamba Merenschwand. Die Aargauer spielen während der Saison normalerweise Kleinfeld in der 2. und 4. Liga, wobei sie in der letzten Saison in der Gruppe 2 den vorletzten Platz erreichten.